Herzlich willkommen !

Der hier veröffentlichte Inhalt der Storm`schen Sätze 1 und 2 wurde von Herrn Jörg Storm, geboren am 04.05.1967 in 24768 Rendsburg in GERMANY am 07.April 2007 zwischen 23.00 Uhr und 23.15 Uhr endgültig fertiggestellt und abgespeichert.



Es geht hier um anziehende und abstoßende Kräfte im Universum und die Notwendigkeit, dies in eine neue Weltanschauung bzw. Astrophysik zu integrieren. Um rege Mitarbeit im Forum wird gebeten.

Ich stelle folgende 2 Sätze zur Diskussion:

1.) Der erste Storm`sche Satz
Masse in relativer Ruhe ohne Drehung um die eigene Achse entwickelt Abstoßungskraft im Verhältnis zur Größe und Anzahl ihrer Atome.


HIER KLICKEN Videos zum Nachweis der Dunklen Energie als Anti-Gravitationwirkung der sichtbaren Masse/Materie HIER KLICKEN




2.) Der zweite Storm`sche Satz
Masse in relativer Ruhe mit Drehung um die eigene Achse entwickelt ansteigende Anziehungskraft im Verhältnis zur Drehgeschwindigkeit.



Durch den Storm`schen Satz 1 wird die so genannte "Dunkle Energie" erklärt. Mit sichtbarer Masse / Materie.

Durch den Storm`schen Satz 2 wird die so genannte "Dunkle Materie" erklärt. Mit sichtbarer Masse / Materie.



Kommentar

Hierbei gilt: Mikrokosmos = Makrokosmos